News - seminus.de - eine der bekanntesten Online-Seminardatenbanken für berufliche Weiterbildung
Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

News


Kurs Magnetpulverprüfung Stufe 1+2 (MT1+2, ISO 9712) (07.05.2018)


Qualifizierung in der Magnetpulverprüfung in der Stufe 2 inkl. Qualifizierungsprüfung nach DIN EN ISO 9712.


Termin: 11.06. - 16.06.2018

Die Magnetpulverprüfung (MT) nutzt Magnetfelder zum Nachweis von Fehlern auf und unmittelbar unter der Oberfläche ferromagnetischer Bauteile.
Der Stufe 1+2 Kurs umfasst eine Einführung in die Grundlagen magnetischer Felder, den Aufbau und die Funktionsweise von MT-Prüfgeräten und -Prüfmitteln, sowie die Durchführung von MT-Prüfungen, Beurteilung und Bewertung von Prüfergebnissen plus die Erstellung von MT-Prüfanweisungen.


Kursinhalt – Theorie
• Erzeugung, Eigenschaften und Messung von Magnetfeldern
• Permeabilität, magnetische Hysterese und Streufluss
• Gerätekunde – Magnetisierungstechniken, Magnetisierungsbedingungen
• Prüfbedingungen – Beleuchtung und Bestrahlung, Magnetisierung, Entmagnetisierung
• Arbeitssicherheit – UV-Strahlung, Felder und Ströme, brennbare Flüssigkeiten

Kursinhalt – Praxis
• Umgang mit Beleuchtungs-, Bestrahlungs-, und Magnetfeldstärkemessgeräten
• Magnetpulverprüfung an Gussstücken
• Magnetpulverprüfung an Schmiedeteilen
• Magnetpulverprüfung an Schweißnähten
• Umgang mit Normen und Anfertigung von Prüfanweisungen

W.S. Werkstoff Service GmbH ist anerkannte Ausbildungsstätte der DGZfP für die zerstörungsfreie Prüfung.


Link zum Kurs Magnetpulverprüfung (MT1+2) auf www.werkstoff-service.de


Kursinhalt – Theorie
• Erzeugung, Eigenschaften und Messung von Magnetfeldern
• Permeabilität, magnetische Hysterese und Streufluss
• Gerätekunde – Magnetisierungstechniken, Magnetisierungsbedingungen
• Prüfbedingungen – Beleuchtung und Bestrahlung, Magnetisierung, Entmagnetisierung
• Arbeitssicherheit – UV-Strahlung, Felder und Ströme, brennbare Flüssigkeiten

Kursinhalt – Praxis
• Umgang mit Beleuchtungs-, Bestrahlungs-, und Magnetfeldstärkemessgeräten
• Magnetpulverprüfung an Gussstücken
• Magnetpulverprüfung an Schmiedeteilen
• Magnetpulverprüfung an Schweißnähten
• Umgang mit Normen und Anfertigung von Prüfanweisungen

W.S. Werkstoff Service GmbH ist anerkannte Ausbildungsstätte der DGZfP für die zerstörungsfreie Prüfung.


Link zum Kurs Magnetpulverprüfung (MT1+2) auf www.werkstoff-service.de


Zur vollständigen Pressemitteilung!


zurück  

Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 26.05.2020
  © seminus GmbH 1995-2020 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale